Monday, July 2, 2012

Trinkets & Treasures No. 7: "Danger"




Based on Vyolina's Taruanna Ring, "Danger" departs somewhat from the "gentle, playful, elegant" pins so far  created. The use of only two "colours" of great intensity lends this pin an aura of smoldering and perhaps dangerous mystery - at least that is my feeling when looking at it...  Side-length: 32 mm  Beads used: DB 010 opaque black,  DB 602 s/l red,  11/0 s/l dark red, 15/0 opaque black and a 14 mm Swarovski rivoli colour siam.


Vyolina's Taruanna Ring war die Ausgangsbasis fuer diese Anstecknadel, welche ein wenig von den eleganten, verzierten und verspielten Nadeln bisher kreiert abweicht. Der Gebrauch von nur zwei "Farben" von grosser Intensitaet verleiht der Nadel eine Aura eines schwelenden, vielleicht auch gefaehrlichen Mysteriums - das ist zumindest mein Eindruck wenn ich die Nadel betrachte ... Seitenlaenge: 32 mm  Verwendete Materialien: DB 010 schwarz, DB 602 rot silbereingezogen, 11/0 dunkelrot silbereingezogen, 15/0 schwarz und ein 14 mm Swarovski Rivoli in der Farbe Siam. 



6 comments:

Halinka said...

Wow!This one is more 'serious':-)
Fine colors and really has something like an uncovered mistery.
Beautiful Delica beadweaving-nice bezel of the triangular Swarovski-a really lovely piece of Art.
Warm Greets-halinka-

Susan said...

Very nice colors! The black deepens the color red. It becomes more intense.
Greetings
Susan

Böbe Ikotics said...

I love, is beautiful!

Delica-Tessen said...

Oh wie schööööönnnnnnnnnnnn.

Marion said...

Hallo lieber Carl,
wunderschön und wirklich mystisch sieht Deine neue Anstecknadel aus,mein Blick wurde unweigerlich auf den roten Rivoli gezogen,in Verbindung mit den schwarzen Perlen hat er eine fantastische Wirkung.
Liebe Grüße
Marion

Uli Jez said...

Servus lieber Carl,
die Nummer 7 deiner handgefertigten Anstecknadel hat es in und an sich!
Ein heißer Hingucker, einerseits durch die Farbkombination, andererseits durch das schnörkel-
lose Design. Du musst unbedingt dafür sorgen, dass sein zukünftiger
Träger der Nadel würdig ist. Damit meine ich, nicht zu brav ,o)
Ganz liebe Grüße:
Uli