Friday, April 26, 2013

"La Luna" / "Frau Luna"


La Luna / Frau Luna

A few days ago, while surfing the net about the impending partial eclipse of the moon in our area, I somehow stumbled over a photograph from Stefania's beading instructions "Schema Ciondolo Mezza Luna di Cristallo" (click here for the link to her tutorial). I thought it a nice gift for one of my beading ladies and set about to stitch it. As things go, I did not completely follow the instructions and changed the shape, started to fill in gaps, changed the attachment of the pearl, and added a fine beaded necklace chain. The results and Stefania's photograph of the item can be seen below. Materials used: Crystal bicones 4 mm (purple and light amethyst), crystal bicones 3 mm (crystal AB), one 8 mm freshwater pearl, silver-lined gold beads sizes 11/0 and 15/0, as well as 2 mm freshwater pearls as accents in the chain.

Vor einigen Tagen suchte  ich im www information ueber die kommende Teil-Mondfinsternis, welche in unseren Breiten am 25.04.2013 (gestern) stattfand. Zufaellig (kann mir bis heute nicht erklaeren warum und wieso) sah ich unter den Photos auch ein Bild von Stefania's Perlenanleitung "Schema Ciondolo Mezza Luna di Cristallo" (bitte hier klicken fuer den Link zum Tutorial). Habe mir gedacht, das waere doch ein schoenes Geschenk fuer eine meiner "Perlendamen" und begann es zu faedeln. Wie sehr oft, habe ich mich nicht genau an die Anleitung gehalten. ;o) Habe die Form ein klein wenig veraendert, die "Luecken" gefuellt, die Aufhaengung der Akzentperle veraendert,und eine duenne Kette dazu gefaedelt. Das Ergebnis und auch Stefania's photo des Originals sind unten zu sehen. Verwendete Materialien: Kristalldoppelkegel in 4mm (dunkellila und hell amethyst) und 3 mm (kristall bedampft), eine 8 mm Suesswasserperle, gold silbereingezogene Perlen der Groessen 11/0 und 15/0 und 2 mm Suesswasserperlen als kleine Akzente in der Kette.



 



5 comments:

Rosi said...

Hallo lieber Carl,
Deine Variante sieht irgendwie filigraner aus - gefällt mir sehr gut. Und vor allem kann man in einer Vielfaltvon Farben schwelgen, die Swarovski dafür bereithält.
LG Rosi

Uli Jez said...

Servus lieber Carl,
Rosi hat recht: Deine Version von "La Luna" ist schlanker, ausgereifter und damit schöner und eleganter! Die Farbe Amethyst gehört zu einer meiner Lieblingsfarben beim Schmuckfädeln.
Ganz liebe Grüße:
Uli

Kritti said...

Hallo lieber Carl!
Du hast einen wunderschönen,eleganten Mond gefädelt! Besonders gefällt es mir, dass es lila ist:))
Ich kann es mir vorstellen, wie glänzend er in der Wahrheit ist.
Liebe Grüsse
Kritti

Susan said...

Hello Carl again!
Nice Luna. It sparkles beautifully in enough sunshine. It's all very elegant in a single chain.

Greetings
Susan

Mia said...

Lovely purple eclipse necklace :-)