Thursday, September 20, 2012

Art Nouveau ???- Pendant / Jugendstil ??? Anhaenger



The original Jugendstil Anhaenger (Art Nouveau Pendant) by Claudia Schumann can be found in Petra Tismer's Buch "Perlen und Freundschaft". The original sports a rivoli in the centre and six chatons along the outer rim. I did not want to make it too glitzy and therefore used "luna cabs" for centre front and back, and substituted 8 mm glass pearls for the chatons. The netting holding the cabs and pearls in place had to be adjusted accordingly. The result was then "lacking any bling whatsoever" and I decided to add 3 mm Swarovski bicones between the Tila/pearl segments. I am afraid that I transformed the Art Nouveau Pendant into something more Baroque. ;o)  Measurements: 37 mm across.  Beads used: Tila beads white AB, 11/0 & 15/0 galvanized silver, 8 mm glass pearls silver grey, 18 mm luna-cabs blue and grape, 3 mm Swarovski bicones AB clear.

Die Originalanleitung von Claudia Schumann's Jugendstil Anhaenger findet ihr in Petra Tismer's Buch "Perlen und Freundschaft". Das Original hat mittig einenRivoli und den aeusseren Rand zieren sechs Chatons. Da ich den Anhaenger nicht so "bling" machen wollte, ersetzte ich den Rivoli mit luna-cabs (Soft-touch Cabochons) und die Chatons mit Glaswachsperlen. Natuerlich musste ich dann auch die Netztechnikreihen, welche die Steine und Perlen festhalten, anpassen. Das Resultat war mir dann wieder "zu glanzlos", und so habe ich den Anhaenger weiters mit 3 mm Swarovskidoppelkegeln zwischen den Perlensegmenten verziert. Ich vermute, dass ich dadurch den Jugendstil in Baroque verwandelt habe. ;o) Durchmesser des Anhaengers: 37 mm  Verwendete Materialien: Tilas weiss AB, 11/0 & 15/0 silber galvanisiert, 8 mm Glaswachsperlen silbergrau, 18 mm Soft-ouch Cabochons blau und lila, 3 mm Swarovskidoppelkegel in kristall AB.


 


10 comments:

Perlenzaubereien said...

Hallo Carl,

die beiden sehen bezaubernd aus

auch deine anderen Stücke finde ich klasse und vielen Dank für deine lieben Kommentrar

Liebe Grüße Ingrid

Uli Jez said...

Servus lieber Carl,
ich kenne leider das Original-Design nicht. Deine Variante ist originell, einzigartig und zart. Letzteres wird durch die verwendeten Pastellfarben unterstrichen. Als ich deinen Fertigungrozess las, musste ich lächeln. Mir passiert es genauso: Wenn ich nach Vorlage fädeln, verändere ich mit Begeisterung die Zutaten ,o) Das ist das Salz in der Perlensuppe!
Ganz liebe Grüße:
Uli

EWA gyöngyös világa! / EWA's World of Beads! said...

Harmonische Farben, schönes Dessin! Ich gratuliere Dich!

LUCY said...

Hermosos...precioso trabajo...

Isabel Fr Garcia said...

preciosos colgantes me encanta la moda vintage,felicidades

Susan said...

Hello Carl!
I have not seen the original, but your version is absolutely wonderful. Very original pendant. Fantastic rivoli in the center enhances its beauty.
Greetings
Susan

Rosi said...

Ganz viel Chick hat dieser Anhänger. So eine Zartheit und gar nicht aufdringlich, das liebe ich, Ist Dir sehr gut gelungen, lieber Carl.
LG Rosi

Halinka said...

Hi,Carl:-)
No matter the style-it's something really NEW:-)
Both versions are stunning.The sort of beads,the way of stitching and the incredible cabs in the centres make them very unique.Fantastic use of Tila beads,which I also have,bought long ago and still haven't any slightest idea,what to do with them:-)
Best Greetings-Halinka-

Lila Black said...

Hallo Carl, die sind Dir fantastisch gelungen einfach nur schön und ein wenig erinnern sie schon an Winter :-) LG Lanie

April said...

An unusual pendant! Very interesting, new design;)